Vorträge & Seminare

Scheidung aus der Perspektive des Kindes

eine Informationsveranstaltung

für beide Elternteile vor einer einvernehmlichen Scheidung

mit Mag. Barbara Neunteufl, Pädagogin und dipl. systemisch-integrative Beraterin, anerkannte Beraterin gem. § 95 Abs. 1a AußStrG
Max.Tn: 8 Personen
€ 30,00 pro Person   
jeweils 18.00 bis 20.30 Uhr

Eine Scheidung ist ein krisenhaftes Erlebnis für das Kind. Während dieser Zeit gilt es auf das Kind mit seinen Bedürfnissen Rücksicht zu nehmen und besonders einfühlsam zu sein. Trotz der Auflösung der Paarbeziehung bleibt die gemeinsame Verantwortung gegenüber dem Kind  weiterhin bestehen. Diese Veranstaltung sensibilisiert Sie für die kindlichen Bedürfnisse und Wünsche und fördert die Kooperation zwischen den Elternteilen.


Inhalte:
Scheidung als krisenhaftes Erlebnis für das Kind
Kindliche Scheidungsreaktionen
Bedürfnisse und Wünsche des Kindes während und nach der Scheidung
Begleitung und Unterstützung des Kindes während und nach der Scheidung

Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie eine Bescheinigung der verpflichtenden Beratung für das Gericht gemäß § 95 Abs. 1a Außerstreitgesetz.

 

400  1. Kurs

Freitag, 23. Februar 2018

 

401   2. Kurs

Freitag, 9. März 2018


403   3. Kurs

Freitag,  30. März 2018

 

405  4. Kurs
Freitag, 13. April 2018

 

407  5. Kurs

Freitag, 11. Mai 2018


409  6. Kurs
Freitag, 25. Mai 2018

 

411  7. Kurs
Freitag, 8. Juni 2018

 

413  8. Kurs
Freitag,  6. Juli 2018

 

 

415  Naturwerkstatt - Basiskosmetik

1 Treffen mit Astrid Rosenberger, FNLKräuterexpertin
am Dienstag, 10. April 2018
18.30 bis 21.30 Uhr
Max. Tn.: 12 Personen
€ 18,90 (€ 23,60)
plus Materialkosten (inkl. Gebinde): € 15,00
Neben Rezepten, Tipps und Tricks rund um Naturprodukte und Heilkräuter werden wir ein Duschgel, ein Deo, eine Gesichtscreme und Badekugeln herstellen. Bitte einen kleinen Schneebesen, einen Messbecher (mind. 0,3l), eine kleine Teigspachtel und wenn vorhanden einen Milchschäumer mitbringen.

 

 

417  Selbstverteidigungskurs für Frauen
1 Abend mit dem Team „Präventive Selbstverteidigung Viehböck“
Begleitung: Maria Humer
im Kindergarten Garsten, Turnsaal, Anselm-Angerer-Straße 11, 4451 Garsten
am Donnerstag, 19. April 2018
18.00 bis 21.00 Uhr
Max. Tn.: 30 Frauen
€ 39,20 (€ 40,30)
Seit 1995 halten wir in ganz OÖ Selbstverteidigungskurse ab. Wir gehen speziell für Frauen und Mädchen auf deren Sicherheitsbedürfnisse ein. Inhalt des Kurses ist - im Sinne von Gewaltprävention - ein schnelles Erkennen von potentiellen Gefahren mit simulierten Gefahren- und Angriffssituationen zu erlernen. Unser Team besteht aus sehr engagierten, ehrgeizigen und sportlichen Trainern (Freundlichkeit wird vorausgesetzt). Da sie hauptberuflich unterschiedliche Berufe - vom Polizisten bis zum Justizbeamten - ausüben, bringen sie teils umfangreiches Fachwissen aus ihrem Arbeitsalltag mit. Aufklärung über richtiges Verhalten in Gefahrensituationen sowie das Erlernen unterschiedlicher Abwehrtechniken gehören zu unseren Aufgabengebieten. Um die grundsätzlich angeborene Hemmschwelle des Zuschlagens zu überwinden, werden die Kursteilnehmerinnen trainiert, männliche Angreifer (Trainer mit entsprechender Schutzkleidung) zu attackieren. So können Situationen im Ernstfall realtitätsnah nachgestellt werden.

 

421  Naturwerkstatt - kleine Heilapotheke
1 Treffen mit Astrid Rosenberger, FNLKräuterexpertin
am Dienstag, 15 . Mai 2018
18.30 bis 21.30 Uhr
Max. Tn.: 12 Personen
€ 18,90 (€ 23,60)
plus Materialkosten (inkl. Gebinde): € 10,00
Wir stellen unsere eigene Heilapotheke her, die die wesentlichen Elemente zur Selbstheilung beinhaltet: z.B.: Husten-, Wund- oder Entspannungsbalsam. Jeder hat die Möglichkeit, ganz individuell für sich und seine Familie die entsprechenden Salben nach verschiedenen Rezepturen herzustellen. Gleichzeitig gibt es Informationen über das Sammeln, die Wirkung und die Verarbeitung von Kräutern und Wurzeln. Bitte Schreibzeug mitnehmen.

 

Kinderlieder, Gitarre und du

je 1 Treffen mit Barbara Gritsch, Pädagogin

"Steht deine Gitarre zu oft im Eck und du hast keine Motivation sie hervorzuholen? Es geht um gemeinsames Singen, neue Lieder kennenlernen, bekannte Lieder wiederholen. Du sollst deine eigene Gitarre mitnehmen und Grundkenntnisse des Begleitens - einige Akkorde - haben." (Barbara Gritsch)

 

423 Osterlieder

am Dienstag, 13. März 2018

18.30 bis 19.30 Uhr

Max. Tn.: 10 Erwachsene

€ 6,30 (€ 7,90)

 

425 Frühlingslieder

am Dienstag, 10. April 2018

18.30 bis 19.30 Uhr

Max. Tn.: 10 Erwachsene

€ 6,30 (€ 7,90)

 

427 Hits für besondere Anlässe

am Dienstag, 22. Mai 2018

18.30 bis 19.30 Uhr

Max. Tn.: 10 Erwachsene

€ 6,30 (€ 7,90)

  

 
Vorträge und Workshops                     
in Zusammenarbeit mit dem
Schul- und Erziehungszentrum Linz 

 

Um verbindliche Anmeldung wird gebeten!              

435 Von Engerln und Bengerln oder dem Traum vom braven Kind

Elternschule mit Andrea Eder

Montag, 22. Jänner 2018

19.30 bis 21.00 Uhr           

€ 2,00 pro Person/Paar     

Welchen Stellenwert hat gutes Benehmen in der heutigen Zeit? Wie können Eltern ihr Kind von Geburt an im sozialen Lernen unterstützen? An diesem Abend werden eigene Stärken und Alltagssituationen betrachtet, die das soziale Lernen des Kindes beeinflussen und Methoden, die das Kind darin stärken, gezeigt.

 

 

419 Kinderlebensmittel - Was ist dran? Was steckt drin?
1 Treffen mit Gudrun Bertignoll, Ernährungswissenschaftlerin
am Dienstag, 24. April 2018
18.30 bis 21.00 Uhr
€ 4,00 pro Person/pro Paar
Braucht mein Kind wirklich Kinderlebensmittel? Was steckt drinnen in „Quetschi, Milchschnitte“ und Co? Worauf kann ich punkto Zutaten achten? Wie kann ein guter Umgang mit Kinderlebensmittel im Alltag gelingen? Und wie sieht eine „ausgewogene“ Ernährung für mein Kind aus?


429  Spiel, Spass und Bewegung durch Psychomotorik (Motopädagogik)
1 Treffen mit Christina Reichenpfader, Motopädagogin
am Donnerstag, 15. Februar 2018
19.30 bis 21.00 Uhr
€ 2,00 pro Person/pro Paar
Kann Bewegung die kindliche Entwicklung fördern? Wie sehen „erlebnisorientierte Bewegungsangebote ohne Leistungsdruck“ aus? An diesem Abend wird das ganzheitliche, pädagogische Konzept der Psychomotorik präsentiert und auch erlebbar gemacht.

 

033  Erste Menüs  für‘s Baby

1 Treffen mit Gudrun Bertignoll, Ernährungswissenschaftlerin

am Mittwoch, 13. Juni 2018

9.30 bis 12.00 Uhr

Max. Tn.: 12 Babys/je 1 Begleitperson

€ 4,00

Wann braucht ein Baby feste Nahrung? Welche Lebensmittel sind gut geeignet? Worauf kann ich achten? Wie erkenne ich gute Qualtität (bio, saisonal...)? Wie sieht ein „ausgewogener“ Brei aus? Welche Nährstoffe braucht mein Baby? Wieviel soll mein Baby trinken?

 

Programm

Aktuelles Programmheft

Öffnungszeiten

Mo bis Fr: 8 bis 12 Uhr
Di und Do: 14 bis 17 Uhr

Tel.: 07252 - 484 26

> Infos - Schulferien

Facebookllink